Glückliche Großeltern
Unser Preis / Leistung

Unsere Preise

für eine 24 Std. Betreuung :

Der Kostenvergleich

Unsere Preise variieren bei uns nicht nach den Sprachkenntnissen unserer Betreuerinnen.

 

Wir wollen für Sie ein vereinfachtes Preisleistungssystem darstellen und wir werden Ihnen einen Festpreis für eine Betreuerin anbieten ohne weitere Zusatzkosten, wie auch Reise- oder Transferkosten.

 

Bei uns zahlen Sie auch keine Jahresgebühren usw.  

Ausnahme sind speziell geschulte Altenpflegerinnen, oder bei Pflege von 2 Personen ist ein Sonderpreis den wir Ihnen gerne machen, ebenso zu erfragen. 

​Wir organisieren für sämtliche Betreuungen die An - sowie die Abfahrt.

 

Wenn Sie oder Ihre Betreuerin es wünscht, besorgen wir nach 2-3 Monaten einen zeitnahen Ersatz für Ihre 24 Stunden Pflege, somit ist Ihr Bedarf immer gedeckt.

 

Auch ist es möglich zwei Betreuerinnen im Wechsel von 2-3 Monaten einzusetzen. 

 

Wir sind während der gesamten Betreuungszeit ihr ständiger Ansprechpartner und stehen Ihnen mit Rat und tat zur Verfügung.

 

Unser Außendienst wird Sie und Unsere Betreuerin regelmäßig besuchen, schulen und für Verbesserung sorgen. Unsere Angebote sind also Komplettangebote - ohne versteckte Zusatzkosten. 

 

Sollte die Chemie zwischen der Betreuung und dem Kunden nicht stimmen, wird die Betreuung auf Wunsch gewechselt. Somit können Konflikte immer beseitigt werden. 

Wir vermitteln unsere Betreuungskräfte und alle Kräfte sind in Deutschland in den Familien festangestellt oder Selbstständig und freiberuflich tätig und sozialversichert.

 

Der Preis für die Betreuung und Pflege einer Person für ein Monat liegt bei uns bei 2.500,- € incl. Mwst. ohne versteckte weitere Kosten. 

Ihr Engel auf Erden - Team 

Buch deine Betreuerin

Logo.jpg
kundenauszeichnung.png

Das Team

 

Unsere Osteuropäischen Betreuerinnen, sind für Sie zugleich Betreuerinnen, Pflegerin sowie Haushaltshilfen und vieles mehr und sind bei uns fest in Deutschland eingestellt mit einem seriösen Arbeitsvertrag über unsere Kunden durch uns. 

mail.png

Durchschnittliche Kosten im Monat bei Pflegegrad 3 im Heim :

Durchschnittliche Heimkosten        =                        ca. 4.000,-- EUR

Pflegesachleistung                                                    ca. 1.300,-- EUR

_____________________________________________________________

Verbleibender Eigenanteil                                               2.700,-- EUR

_____________________________________________________________

 

 

Durchschnittliche Kosten für 24-Stunden-Pflege im Monat bei Pflegegrad 3 bei uns :

Durchschnittliche Kosten einer ungarischen Pflegekraft                                                      =                                                     2.750,00 EUR

Pflegegeld (Beispiel: bei Pflegegrad 3)                          -545,00 EUR

 

Verhinderungspflege (bis zu ca. 2.500,-- EUR/Jahr)     -201,50 EUR

Steuervorteil bei einem angenommenen

Steuersatz von 30 % (bis 4.000 EUR/Jahr)                   -333,33 EUR

____________________________________________________________

Verbleibender Eigenanteil                                            1.670,17 EUR

____________________________________________________________

Hinweise :

Dieses unverbindliche Beispiel für die Kosten für eine legale, private Pflegekraft aus Ungarn bezieht sich auf eine angestellte, entsendete Betreuungskraft aus dem osteuropäischen Ausland. Sie leistet eine 24-Stunden-Pflege & Betreuung inklusive Haushaltsführung für eine betreuungsbedürftige Person mit Pflegegrad 3.


Zusätzlich zur Verhinderungspflege können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch 50 % der Kurzzeitpflege beantragen.


Bezüglich des jeweiligen Steuervorteils kann Ihnen ein Steuerberater oder das Finanzamt eine genaue Auskunft geben.

Wichtiger Hinweis: Die Bezeichnung 24 h Pflege & Betreuung bedeutet nicht, dass die Betreuungskräfte, Pflegekräfte und Haushaltshilfen im wörtlichen Sinne 24 Stunden am Stück arbeiten, sondern es existieren für entsendete Arbeitnehmer Regelungen für die Arbeitszeiten (Arbeitsgesetz), die unbedingt einzuhalten sind.

 

Diese Arbeitszeitregelungen gelten nicht bei von uns vermittelten selbstständigen Betreuungskräften, Pflegekräften und Haushaltshilfen (z.B.: aus Ungarn). Die Begriffe 24 Std. Pflege und 24 Std. Betreuung sind reine Marketingbezeichnungen (Keywords) für die Suche bzw. Auffindbarkeit unserer Dienstleistungen im Internet.

Weitere wichtige Hinweise :

Verschreibt ein Arzt Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen medizinische Maßnahmen, fällt dies in den Bereich der Behandlungspflege.

 

Dazu gehören unter anderem Blutdruckmessung, Wundversorgung, Bedienung von Beatmungsgeräten, Überprüfung von Drainagen und Legen von Magensonden.

 

Diese dürfen nach SGB V nur von entsprechend ausgebildeten Personen durchgeführt werden. Das heißt, dass die private 24 Stunden Pflegekraft oder Betreuungskraft diese Tätigkeiten nicht übernehmen darf.

 

Üblicherweise sind die von uns vermittelten Pflegekräfte & Betreuungskräfte kompetent, engagiert und erfahren in der privaten, häuslichen 24-Stunden-Pflege & Betreuung.

 

Sie besitzen jedoch nur in seltenen eine medizinische, in Deutschland anerkannte Ausbildung. Deshalb müssen Sie mit der Behandlungspflege einen ambulanten Pflegedienst beauftragen.

 

Die Kosten dafür können Sie durch die Pflegesachleistung decken, wodurch sich jedoch anteilig das Pflegegeld reduziert.

Ein Beispiel:

Der Betreuungsbedürftige besitzt Pflegegrad 3. Ihm stehen die Pflegesachleistung in Höhe von 1.298 EUR und das Pflegegeld in Höhe von 545 EUR zu.

 

Die ambulante Versorgung kostet 324,50 EUR und beträgt damit 25 % der Pflegesachleistung.

Das bedeutet, dass er noch 75 % des Pflegegeldes, 408,75 EUR, erhält.